Unsere WC Box

Aktualisiert: 2. Jan 2020


Unsere WC Box ist ein Hocker an der Schiebetür.

Auf den ersten Blick sieht sie aus wie ein Hocker. Die wenigsten sehen, dass sich darin unsere Toilette verbirgt. An der Seite gibt es einen Klapptisch, damit wir draußen, an der Schiebetür kochen können.


Wie haben wir die Box gebaut?

Die Box besteht aus einem Korpus mit festen Seitenteilen & einer Bodenplatte.

Eine Blende im oberen Bereich ist mit Steckbändern befestigt.

Es lässt sich leicht öffnen, wenn wir das WC herausnehmen müssen um den Tank zu entleeren & zu putzen. Gleichzeitig zieht diese Blende die beiden Seitenteile zusammen.

Da wir die Box die meiste Zeit als Hocker benutzen wird sie besonders mit Druck von oben beansprucht. Damit sich die Seitenwände nicht mit der Zeit auseinander schieben & der Deckel dann letztlich nicht mehr sauber auf der Box aufliegt, haben wir diese feste Verbindung gebaut, um dem entgegenzuwirken.

Da wir die Box aber jederzeit möglichst einfach zugänglich haben wollen, haben wir uns dafür entschieden, im unteren Bereich mit einem Stoff zu arbeiten. Dieser ist mit Klett an der Blende befestigt & kann so einfach abgemacht werden, damit er gewaschen werden kann.

Während der Benutzung kann man den Stoff leicht anheben, um an den Schieber des WCs zu kommen.


Wie Nutzen wir unserer Toilette?

In unserer WC Box befindet sich ein PortaPotti 365.

Wir haben uns für dieses Produkt entschieden, weil das Fassungsvermögen recht groß ist & die Handhabung sehr einfach.

Für gewöhnlich wird diese Art der Toilette mit einer Chemikalie im Fäkalientank genutzt, die alle Ausscheidungen zersetzt.

Da wir keine Chemikalien im Fäkalientank nutzen möchten, haben wir uns dazu entschlossen ausschließlich Urin darin aufzufangen. Für das große Geschäft nutzen wir öffentliche Orte oder eine Mülltüte & Küchenrolle. Quasi eine händische Trenntoilette. ;)

Da wir keine Chemikalien zugeben, können wir unseren Tank überall entleeren, wo es einen Anschluss an die Kanalisation gibt. Auch wenn Vorort eine Biokläranlage genutzt wird.

Bei niedrigen Temperaturen können wir etwa vier Tage unterwegs sein, ohne die Toilette entleeren zu müssen. Bei sehr hohen Temperaturen entleeren wir unsere Toilette jeden zweiten Tag.


Unsere DIY Camper WC Box in Bildern



Hast du noch Fragen zu unserer WC Box?


Dann hinterlasse mir gern einen Kommentar, ich beantworte sie gern!



47 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Wo du uns noch finden kannst?

Wir posten fast Täglich & nehmen dich mit auf unsere Reisen!

  • Schwarz Pinterest Icon
  • Schwarz Facebook Icon
  • Schwarz Instagram Icon

© Natalie Krautkraemer 2018 - 2021